Plattformsicherheit und -verwaltung

Lakehouse-Plattform mühelos einrichten, verwalten, schützen und skalieren

try for freeschedule a demo

Beschäftigen Sie sich näher mit der Plattformsicherheit und -verwaltung auf Databricks

Unternehmenssicherheit | 360°-Verwaltung | Scalability

Führen Sie Ihre Daten-, Analyse- und KI-Workloads auf einer einfachen, offenen und auf Zusammenarbeit ausgelegten Cloud-nativen Plattform aus, die sich problemlos in Ihre Sicherheits- und Verwaltungstools integrieren lässt und mit der Sie Ihre bestehenden Governance-Richtlinien erweitern können, um für mehr Sicherheit und Kontrolle zu sorgen.

Multicloud-Verwaltung

Erhalten Sie die Flexibilität, die Sie brauchen, um Ihre Multicloud-Daten- und KI-Strategie umzusetzen. Databricks ermöglicht Ihren Administratoren und Datenteams eine konsistente Nutzung aller wichtigen Cloud-Anbieter. Damit sparen Sie wertvolle Zeit und Ressourcen, die sonst für die Mitarbeiterfortbildung für proprietäre Daten-, Analyse- und KI-Services erforderlich wären.

Weitere Informationen zu Databricks für Amazon Web Services, Microsoft Azure und die Google Cloud Platform

Umfassende Plattformsicherheit

Pflegen Sie Ihre Daten in Ihrem Data Lake und erteilen Sie Ihrem Team die passenden Sicherheitsberechtigungen mit umfassenden Audit-Trails. Erweitern Sie Ihre bestehenden Cloud-nativen Sicherheitsrichtlinien und Identitätsmanagementsysteme unkompliziert auf das Lakehouse, um private, konforme und isolierte Arbeitsbereiche zu erstellen.

Weitere Informationen zur Plattformsicherheit

360°-Verwaltung

Erstellen und entfernen Sie im Handumdrehen für jedes Projekt gemeinschaftlich nutzbare Arbeitsbereiche. Mit den richtigen Tools können Plattformadministratoren die gesamte Plattform ganz einfach verwalten – von der Freigabe des Benutzerzugriffs über die Ausgabenkontrolle, Nutzungsüberwachung und Aktivitätsanalyse in jedem Arbeitsbereich bis hin zur nahtlosen Durchsetzung von Benutzer- und Daten-Governance.

Weitere Informationen zur 360°-Verwaltung

Elastische Skalierbarkeit

Die automatische On-Demand-Skalierung optimiert die Leistung und reduziert durch effiziente Ressourcenanpassung die Ausfallzeiten von Datenpipelines und ML-Modellen.

Weitere Informationen zur elastischen Skalierbarkeit

Kunden


„Databricks setzen wir inzwischen auch für Expedia.com ein. Die Benutzerfreundlichkeit, die einfache Konfiguration und die kollaborative Umgebung der Databricks-Plattform werden bei unseren Marketing-Data-Scientists zu einer drastischen Produktivitätssteigerung führen, da diese relevante Daten aus dem gesamten Unternehmen sicher und konform nutzen können, um das Kundenerlebnis auf Expedia.com und unseren Partnerplattformen neu zu gestalten.“
– Ashwin Moodithaya, Director of Technical Product Management bei Expedia, Inc.


„Dank der vereinfachten Administration und Governance der Databricks-Plattform können unsere Teams im gesamten Unternehmen nun datenbasierte Entscheidungen treffen. Das unkomplizierte Hinzufügen von Benutzern, die nativen Sicherheitsintegrationen mit Cloud-Anbietern und APIs, die alles Denkbare möglich machen, erlauben es uns, jedem Mitarbeiter bei Wehkamp die jeweils erforderlichen Daten und Tools zur Verfügung zu stellen.“
– Tom Mulder, Lead Data Scientist bei Wehkamp


„Mit Databricks erstellen wir eine reichhaltig ausgestattete Daten-PaaS (Platform-as-a-Service) für vernetzte Fahrzeuge. Damit ermöglichen wir unseren Kunden und Partnern eine erheblich vereinfachte Analyse und Ausführung von Machine-Learning-Workloads mit Daten zu allen unseren vernetzten Fahrzeugen. Mit der Databricks-Plattform können die Datenteams unserer Kunden gemeinsam in einer sicheren und hochgradig skalierbaren Lösung arbeiten, ohne in eine eigene Infrastruktur investieren zu müssen.“
– Daniel Tibble, Head of Analytics bei Wejo